Image
Image
Image
Image
Image
Image
Image

    Klassenzimmer

    Allen Vermutungen zum Trotz gibt es auch bei uns ganz „normalen“ Unterricht.
    Unser Klassenzimmer ist allerdings ein bewegtes Klassenzimmer.
    Wir haben Sitzbänkchen, die zum Beispiel im täglichen Morgenkreis zum Sitzen verwendet werden, sich mit Beginn des Arbeitsteils jedoch ganz schnell in Tische verwandelt lassen.
    Dann sitzen wir auf kleinen Sitzkissen. Dadurch kann das Zimmer mit seinem Mobiliar blitzschnell umgebaut werden.
    Mittags rücken wir alle Bänke in der Mitte zusammen und lassen eine lange Tafel entstehen, um die herum dreißig Kinder Platz finden – und manchmal auch Erwachsene!

    Und wenn wir tanzen oder Theater spielen, brauchen wir nur die Bänkchen an die Seite rücken und schon haben wir eine große freie Fläche.

    Marcus